COVID-19 INFORMATION – Modalitäten ab 11.01.2022

Aufgrund der Verordnung der Bundesregierung haben wir ab 11. Jänner 2022 unter Einhaltung der 2G Regel und FFP2 Maskenpflicht normal geöffnet.

Viele Dinge sind telefonisch mit Fernwartung möglich!

Aufgrund der 6. Novelle zur 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht im BGBL II Nr. 6/2022 gilt in unserem Geschäftslokal ab 11. Jänner 2022 FFP2 Maskenpflicht und ein verpflichtender 2G Nachweis.
Wir haben dafür Sorge zu tragen, dass beim Betreten der jeweiligen Betriebsstätte – spätestens jedoch beim Erwerb der Ware – der 2-G-Nachweis der Kundinnen und Kunden kontrolliert wird.

Notfälle / Reparaturen:
Gemäß der Verordnung der Bundesregierung § 6 Abs 2 Z11 COVID-19-SchuMaV veröffentlicht im BGBl. II Nr. 537/2021 ist in Notfällen kein 2G Nachweis erforderlich. Ebenfalls entfällt der 2G Nachweis bei Abholung von vorbestellten Waren (§ 6 Abs 2 Z22 COVID-19-SchuMaV).

Öffnungszeiten:
Wir haben seit 13. Dezember 2021 normal geöffnet. Öffnungszeiten siehe HIER …

Vorkehrungen / Maßnahmen:
Alle Mitarbeiter im Unternehmen sind bereits vollimmunisiert.
Weiters ist für alle Mitarbeiter ein funktionierendes Home Office intakt. Die Telefonnebenstelle „wandert“ dann einfach nach Hause. Im Bedarfsfall sind wir in absoluter Kürze einfach, schnell und effizient von zu Hause aus in gleicher gewohnter Weise erreichbar.